Vom Impulsreferat «New Work» bis zu einem eindrücklichen Architekturrundgang

Events
Architektenführung in der Suurstoffi Rotkreuz

Architektenführung in der Suurstoffi Rotkreuz

Architektenführung in der Suurstoffi Rotkreuz

Architektenführung in der Suurstoffi Rotkreuz

Architektenführung in der Suurstoffi Rotkreuz

Architektenführung in der Suurstoffi Rotkreuz

Präsentation der New Work Neuheiten

Präsentation der New Work Neuheiten

New Work Impulsreferate

New Work Impulsreferate

Ideationspace: Der kreative Raum

Ideationspace: Der kreative Raum

Witzig Impulsreferate mit leckerem Apéro Riche

Witzig Impulsreferate mit leckerem Apéro Riche

/
AutorIn: Karen Kempf

Sei es in Muttenz oder Rotkreuz; in den vergangenen Wochen besuchten zahlreiche Interessierte unsere Wanderausstellungen und füllten ihren Wissenstank rund ums Thema New Work.

Unser CEO, Urs Clerici, eröffnete die Runde und stand nach einer kurzen Einführung allen Teilnehmenden auch später gerne Rede und Antwort.

Denn wohin führt uns die neue Arbeitswelt? Die Witzig Researcherin & Designerin Rebecca von Cranach hielt ein eindrückliches Impulsreferat über die New-Work-Entwicklung innerhalb der letzten Jahre und bot einen Ausblick in die Zukunft. Wie möchten die kommenden Generationen ihren Arbeitsalltag verbringen und wie dürfen wir heute schon gemeinsam in diese neue Richtung gehen?

Neben viel Wissen benötigen diese Schritte auch Kreativität. Einen Hauch derjenigen durften alle im Raum für Ideen und Innovationen, dem Ideationspace, schnuppern. Ein speziell konzipierter Raum, der für die Unbegrenztheit des Denkens steht und darüber hinaus für jegliche Art von freien Flächen, die Raum für Neues zulassen. Ganz nach dem Motto «Creation ist Innovation»! Gut zu wissen ist, dass diese Räume auch gemietet werden können.

Unabhängig davon, ob wir unsere Arbeitswelt für heute oder morgen, für das Tagesgeschäft oder die Innovation einrichten. Einrichtung heisst auch Ausstattung und diese soll, neben einer Atmosphäre zum Wohlfühlen, auch den Ansprüchen und Aufgaben, der darin sich Bewegenden, gerecht werden. Diese Tatsache liess auch Platz zur Vorstellung einiger Produkteneuheiten, die, wie wir glauben, ihren Platz in der Arbeitswelt verdienen.

Egal wie unsere Arbeitsumgebung aussieht, für uns alle findet diese in einem Gebäude statt. Das veranlasste uns am Standort Rotkreuz, unseren Besuchenden das Suurstoffi-Areal näher vorstellen zu lassen. Dessen Ursprung basiert auf der Firma «Sauerstoff- & Wasserstoff-Werk Luzern AG», welche aus logistischen Gründen 1926 nach Rotkreuz zog, dort allerdings in den 1960er Jahren das Werk stilllegte. Heute glänzt das Areal durch architektonische Relevanz und Vorbildlichkeit. Frau Dipl. Ingl. Liselotte Eisenlohr, freie Architektin der Zug Estates Holding AG, führte die Gruppen durch die unterschiedlichen Felder, die zwischen 2010 und 2020 erstellt wurden und liess alle ein wenig hinter die Fassade der verschiedenen Bauetappen blicken.

Nach einem ausgefüllten Nachmittag mit viel Wissen und Eindrücken liessen wir den Anlass mit einem Apéro Riche ausklingen. Alle nutzten diese Gelegenheit für ein weiteres Kennenlernen und spannende Gespräche.

Sind auch Sie an den neuen Arbeitswelten interessiert oder haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Gerne laden wir Sie zu einem kommenden Anlass ein. Melden Sie sich mit dem untenstehenden Formular an und wir melden uns, sobald neue Events im Angebot sind.

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung für zukünftige Events