Header

Die traditionsreiche IBA Aarau, heute besser bekannt als Eniwa AG, feierte unter dem Motto „125 Jahre Strom für die Region“ einen bedeutenden Umzug und Namenswechsel. Das Projekt wurde von Witzig The Office Company realisiert und stellt ein beeindruckendes Beispiel für innovative Bürogestaltung und zukunftsweisende Arbeitsplatzkonzepte dar.

Partizipation – Mitarbeitende gestalten ihren Arbeitsplatz –

Der neue Standort

Eniwa hat ihren neuen Standort auf dem Werkareal in Buchs bezogen. Hier stehen mehr als 500 moderne Arbeitsplätze zur Verfügung, die den Mitarbeitenden optimale Arbeitsbedingungen bieten. Neben den Arbeitsplätzen gibt es flexible Meeting- und Konzentrationszonen, die ein effektives Arbeiten und kreative Zusammenarbeit fördern.

Highlight: Speise- und Eventraum

Ein besonderes Highlight des neuen Standortes ist der grosszügige Speise- und Eventraum, der Platz für bis zu 300 Personen bietet. Dieser Raum ist ideal für Firmenveranstaltungen, Mittagspausen und Events, die das Gemeinschaftsgefühl und die Unternehmenskultur stärken.

Modernes Kantinen- oder Besprechungsraum-Interieur mit grossen Glasfenstern, schwarzen Tischen und Stühlen. Gelb-grüne Servietten und Geschirr sind auf den Tischen arrangiert. Grosse Pflanzen in schwarzen Pflanzgefässen tragen zur gemütlichen Atmosphäre bei. Heller Holzfussboden und Sichtbetonwände vervollständigen das stilvolle Design.
Moderner Büroraum mit Schreibtischen im Hintergrund und einem Mann, der an einem Tisch in einer abgetrennten Besprechungsecke mit grünen Polsterbänken sitzt. Helle Holzböden, Sichtbetonwände und grosse Fenster sorgen für eine helle, offene Atmosphäre. Der Mann arbeitet konzentriert an Dokumenten, die auf dem Tisch liegen.
Modernes Bürogebäude mit großen Glasfenstern und geometrischer Fassade. Das Gebäude trägt das Logo
Modernes Büro mit minimalistischer Inneneinrichtung: Schwarze Tische und Stühle, helle Holzböden und große Fenster mit Stadtblick. Indoor-Pflanzen schaffen eine angenehme Atmosphäre. Perfekt für kreative Arbeitstreffen und entspannte Pausen.
Moderner Wartebereich mit hellgrünen Sofas und Sesseln, schwarzen Tischen und grossen Zimmerpflanzen. Der Raum hat Sichtbetonwände und grosse Fenster, die viel natürliches Licht hereinlassen. Im Hintergrund ist ein Empfangstresen zu sehen, an dem eine Person sitzt. Regale mit Broschüren und Magazinen ergänzen die funktionale und einladende Atmosphäre.

Corporate Design und Einrichtung

Die neuen Arbeitsräume wurden konsequent in der frischgrünen Corporate-Farbe des Unternehmens gestaltet, was nicht nur für ein einheitliches Erscheinungsbild sorgt, sondern auch die Identifikation der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen stärkt. Witzig The Office Company hat dabei nicht nur die Planung und Einrichtung übernommen, sondern auch die Mitarbeitenden bei der individuellen Arbeitsplatzgestaltung begleitet.

Unsere Leistungen im Überblick

  1. Pilotfläche: Einrichtung und Betrieb einer Pilotfläche, um neue Arbeitswelten zu erproben.
  2. Büroplanung und Arbeitsplatzgestaltung: Wir haben die Büroplanung übernommen und die Mitarbeitenden bei der individuellen Gestaltung ihrer Arbeitsplätze unterstützt.
  3. Kompetenzvermittlung „Neue Arbeitswelten“: Schulungen und Workshops zur Einführung neuer Arbeitsmethoden und -konzepte.
  4. Möblierung: Auswahl und Bereitstellung der passenden Möbel, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind.
  5. Umzugsmanagement: Organisation, Durchführung und Überwachung des Umzugs, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen.

Fazit

Das Projekt Eniwa in Aarau ist ein Paradebeispiel dafür, wie innovative Bürogestaltung und moderne Arbeitsplatzkonzepte erfolgreich umgesetzt werden können. Witzig The Office Company hat mit seiner umfassenden Expertise und massgeschneiderten Lösungen dafür gesorgt, dass Eniwa ein inspirierendes und effizientes Arbeitsumfeld geschaffen hat, das den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht wird.