Header

gestalte das klangerlebnis deiner räume.

raumakustik – weniger schall, mehr produktivität

Die Geräuschkulisse am Arbeitsplatz ist ein wesentlicher Faktor, wie produktiv und konzentriert wir arbeiten können. Studien zeigen, dass schon bei einem Lärmpegel von 55 Dezibel, was der normalen Lautstärke eines Gespräches entspricht, rund 40 Prozent der Mitarbeitenden in ihrer Konzentration gestört werden. Sobald im Umfeld hörbare und verständliche Unterhaltungen stattfinden, nimmt die Leistungsfähigkeit ab.

Nicht zu unterschätzen sind auch die gesundheitlichen Auswirkungen eines lauten Arbeitsumfeldes. Lärmbelastungen können zu erhöhtem Blutdruck führen, unseren Schlaf beeinträchtigen, gereiztes Veralten auslösen, das Risiko für Herzprobleme erhöhen und langfristig das Gehör schädigen.

In einem Büro sind der Lärmschutz und die Raumakustik deshalb ein wesentlicher Faktor: Eine gut abgestimmter Schallschutz in Büroräumen zahlt auf das Wohlbefinden der Mitarbeitenden ein, erhöht die Leistungsfähigkeit und reduziert den Stresspegel. Mit unseren Akustiklösungen beraten und begleiten wir dich bei der individuellen Ausgestaltung deiner Räume, sodass die Geräuschkulisse mit den Aufgabenbereichen deiner Mitarbeitenden übereinstimmt.

Welche Akustiklösungen gibt es?

Die Möglichkeiten in der Akustikgestaltung sind sehr vielfältig. Um ein angenehmes akustisches Umfeld zu schaffen, sollten Büroräumlichkeiten entsprechend der Aufgabenbereiche organisiert und ausgestattet sein. Als Zielwert für ruhige Büros wird ein Lärmpegel von 40 bis 45 Dezibel als angenehm empfunden. Durch den Einsatz von akustisch wirksamen Materialien bei 30 bis 40 Prozent der verfügbaren Oberflächen kannst du bereits nachhaltige Verbesserungen erzielen.

Je nach Raumbeschaffenheit und ästhetischen Vorlieben, kommen bauseitige als auch mobile Lösungen in Frage:

  • Akustik am Möbel mit beispielsweise Privacy-Panels.
  • Akustik am/im Raum mit Deckensegel, Wandabsorber, Akustikbilder, Teppiche, Pendelleuchten, Vorhänge usw., welche zum Beispiel an der Wand aufgehängt, gependelt ab der Decke oder freigestellt werden.
  • Möbel/Gegenstände als Lärmabsorber, wie zum Beispiel Sofas, Sessel, Akustik-Leuchten, Pflanzen oder Schallschutzwände.
  • Bauliche Massnahmen an Boden, Wand oder Decke.

Die Wahl der passenden Akustikmassnahme hängt stark von deinen individuellen Anforderungen, Voraussetzungen und deinem Budget ab. Für uns sind formale akustische Werte genauso wichtig wie die ästhetischen Aspekte. Optik und Akustik gehen für uns Hand in Hand, damit eine Arbeitsumgebung entsteht, in der sich die Mitarbeitenden auf allen Ebenen wohlfühlen.

Ausgewählte Marken und Produkte

Farbige, abgeschirmte Sitzbereiche in verschiedenen Farben für konzentriertes Arbeiten oder informelle Meetings in einem modernen Büro.
Grosszügiger Aussenbereich mit modernen Sitzgelegenheiten und einem grossen akustischen Raumteiler im geometrischen Design.
Komfortable Sitzecke in einem modernen Büro mit akustischen Wandpaneelen und bequemen, orangefarbenen Sofas für entspannte Besprechungen.
Farbenfrohe Akustikmöbel in verschiedenen Grössen, die als Bassabsorber oder Bass-Traps dienen.
Heller Konferenzraum mit mobilen Akustikwänden, modernen weissen Tischen und ergonomischen Stühlen auf Rollen, ideal für Meetings und Präsentationen.
Flexibles Büro mit modularen Arbeitsplätzen, Akustikmöbel, Akustikpanels an den Wänden und grünen Pflanzen, ideal für eine kreative und produktive Arbeitsumgebung.
Moderner Empfangsbereich mit grünem Sofa, kleinen runden Holztischen und akustischen Wandpaneelen im geometrischen Design.
Grosszügiger Büroarbeitsplatz mit modernen weissen Tischen und ergonomischen schwarzen Stühlen, getrennt durch akustischen Raumteiler für eine strukturierte Arbeitsumgebung.
Gelbe, abgeschirmte Sitzbereiche in einem modernen Büro mit ergonomischen Stühlen und Leselampen, ideal für konzentriertes Arbeiten.
Moderne Akustikmöbel mit stilvollen Sitzgelegenheiten, Pflanzen und Dekorationsobjekten, ideal für ein flexibles und kreatives Arbeitsumfeld.
Minimalistisch eingerichteter Raum mit rosa Akustikpaneelen an der Wand und Decke, einem Sessel und einer Pflanzenlampe.
Moderner Konferenzraum mit grauem Tisch, blauen Stühlen und geometrischen Akustikpaneelen an der Wand.
Bürobereich mit grauen und blauen Akustiktrennwänden, ergonomischen Stühlen und moderner Beleuchtung.
Offener Büroraum mit hellen Holztischen, braunen Stühlen, grossen Fenstern und runden Akustikleuchten.
Gemütliche Lounge mit dunklen Vorhängen, schwarzen Stühlen, runden Tischen und hängenden Akustikleuchten.
Heller Büroarbeitsplatz mit weissen Tischen, ergonomischen Stühlen, grossen Fenstern und kugelförmigen Akustikleuchten.
Gemütlicher Sitzbereich mit beige Sofa, runden Tischen und modernen Akustikleuchten an der Decke.
Helles Büro mit blauen und grauen Akustikpaneelen, ergonomischen Stühlen und minimalistischer Einrichtung.
Moderner Raumteiler mit Akustikpaneelen in verschiedenen Farben.
Moderner Arbeitsplatz mit Rosa Akustikelementen an der Wand und Rosa Akusttrennwänden an der Seite, schwarzem Tisch und Stuhl und weisses Sideboard.
Abstrakte Kunstwerke mit integriertem Akustikabsorber in kräftigen Farben, die an einer hellen Wand lehnen und hängen.
Esszimmer mit einem schwarzen Tisch, Holzstühlen und grossen blauen Akustikpaneelen an der Wand.
Helles Büro mit weissen Möbeln, grauen Akustiktrennwänden und einem Whiteboard.
Modernes Büro mit weissen Schreibtischen, blauen Akustiktrennwänden und grossen Fenstern in einem Backsteingebäude.
Büroarbeitsplatz mit weissen Schreibtischen, grauen Akustiktrennwänden und minimalistischer Dekoration.
Moderne, burgunderrote Akustikpaneele in geometrischem Muster an einer weissen Wand.
Offenes Büro mit grauen Akustiktrennwänden, Schwarzen Akustikleuchten, Holzschreibtischen und grossen Fenstern.
Moderner Arbeitsplatz mit vertikalen, dunklen Akustikpaneelen, natürlichem Licht und freiliegenden Backsteinwänden.
Stilvoller Wartebereich mit rosa Sofas, farbigen Akustikpaneelen an der Wand und dekorativen Trennwänden.

Worauf kommt es an?

Die Eigenschaften von akustischen Absorbern beeinflussen die Schallabsorption. Ihre Aufgabe ist es, unerwünschte Nachhallzeiten zu reduzieren. Die Auswahl der richtigen Absorber ist entscheidend, um eine angenehme Akustik im Büro zu schaffen. Wir berücksichtigen dabei deine individuellen Anforderungen, die Raumbeschaffenheit sowie deine ästhetischen Präferenzen. Die folgende Übersicht zeigt dir, welche Faktoren bei der Wahl von Absorbern zu beachten sind, um die Raumakustik in deinem Büro zu verbessern.

1. Schallabsorptionseffizienz

  • Akustische Absorber sollten den Schall effektiv absorbieren. Dies bedeutet, dass sie einen Grossteil des auftreffenden Schalls aufnehmen und in Wärme umwandeln.
  • Die Effizienz hängt von der Materialart, der Dicke und der Oberflächenstruktur ab.

2. Breitbandigkeit

  • Idealerweise sollten Absorber über ein breites Frequenzspektrum wirksam sein. Das bedeutet, dass sie sowohl tiefe als auch hohe Frequenzen absorbieren können.
  • Breitbandige Absorber sind vielseitiger und passen sich verschiedenen akustischen Situationen an. So kann der Lärmschutz im Büro optimiert werden.

3. Platzierung und Anordnung

  • Reflexionspunkte: Absorber sollten an den Reflexionspunkten der Wände und Decken platziert werden. Dies sind die Stellen, an denen der Schall am häufigsten reflektiert wird.
  • Deckensegel: Über den Schreibtischen oder Arbeitsbereichen platzierte Deckensegel können den Schall direkt an der Quelle absorbieren und so den Lärmschutz im Büro verbessern.
  • Wandabsorber: Diese sollten an den Wänden positioniert werden, um die Schallreflexion zu minimieren.

4. Design und Ästhetik

  • Akustische Absorber sind in verschiedenen Formen, Farben und Oberflächenstrukturen erhältlich.
  • Sie sollten sich harmonisch in das Raumdesign einfügen und gleichzeitig ihre Funktion erfüllen.

5. Brandschutz und Umweltverträglichkeit

  • Brandschutzklassen: Absorber sollten, wenn möglich, brandsicher sein und den geltenden Normen entsprechen.
  • Umweltaspekte: Umweltfreundliche Materialien sind wünschenswert, um den Lärmschutz im Büro nachhaltig zu gestalten.

FAQ

Für mobile Akustiklösungen und Mobiliar dauert es ab Bestellung ca. 6–8 Wochen bis die Produkte bei dir sind.

Je nach Grösse werden die Bestellungen durch unsere Mitarbeitenden mit unseren neusten LKWs geliefert oder via Versand zugestellt.

Ja, unsere qualifizierten Mitarbeitenden montieren die Akustiklösungen bei dir vor Ort.

Bei einer Auftragssumme ab CHF 20’000 sowie bei der Erstbestellung eines Neukunden ist der Kaufpreis wie folgt zahlbar:

50% Anzahlung bei Auftragserteilung innert 10 Tagen rein netto

50% Restzahlung innert 30 Tagen netto nach Lieferung

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte und Lösungen beraten.

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Sofern das Produkt vollständig und ganz gemäss Vertrag geliefert wurde besteht kein Anspruch auf Rückgaben.

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Wir garantieren, vorbehältlich anders lautender schriftlicher Vereinbarungen und unter Ersetzung der gesetzlichen Gewährleistungsregelung im Rahmen und gemäss den Garantiebestimmungen des Herstellers des Produktes, auf Möbel während zwei Jahren und auf Ersatzteile (unter Ausschluss von Verschleissteilen) während eines Jahres – jeweils gerechnet ab Übergang von Nutzen und Gefahr für Material und Konstruktion, sofern der Schaden nicht durch unsachgemässen Gebrauch, Fremdeingriff, Zweckentfremdung, fehlerhafte Behandlung oder Montage bzw. anderweitiges Verschulden des Käufers entstanden ist. Die Garantiebestimmungen der Hersteller können insbesondere die Berechnung von Lieferkosten vorsehen. Sofern der Hersteller gegenüber WTOC solche Kosten in Rechnung stellt, werden diese dem Kunden weiterbelastet.

Von der Garantie sind in jedem Falle ausgenommen: Glas-, Marmor-, Stoff- und Lackschäden, Furnierrisse, Struktur- und geringfügige Farbtonabweichungen gegenüber Material und Farbmuster bei den Naturprodukten Holz und Leder sowie Narben und Mastfalten im Leder.

Festgestellte Mängel sind spätestens innert 5 Tagen schriftlich und begründet zu rügen.

Der Garantie unterliegende, rechtzeitig gerügte Mängel geben dem Käufer das Recht, Ausbesserungen oder Ersatz des fehlerhaften Teils, nicht jedoch die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, zu verlangen. Über die Art der Mängelbeseitigung (Ausbesserung oder Austausch) entscheidet WTOC.

Wir bieten eine professionelle Mobiliarrücknahme/-entsorgung an. Das Mobiliar wird zertifizierten Entsorgern übergeben.