Header

kreiere arbeitsplätze für das büro der zukunft.

arbeitsplatz – kreative räume für neue ideen

Ein Arbeitsplatz ist mehr als «nur» ein Ort zum Arbeiten. Eine gute Infrastruktur ist ein Grund, warum Mitarbeitende gerne ins Büro kommen. Ist ein Arbeitsplatz so gestaltet, dass er Raum für Kreativität und Ideenaustausch bietet, fördert dies die Innovationskraft deiner Mitarbeitenden und trägt zu neuen Lösungsansätzen bei. Wenn der Arbeitsplatz zudem ergonomisch und auf die Arbeitsabläufe und Tätigkeiten abgestimmt wird, hat dies auch positive Effekte für die Effizienz und Leistungsfähigkeit. Und nicht zuletzt gilt es auch die gesundheitlichen Aspekte zu beachten: Ein optimal gestalteter Arbeitsplatz trägt dazu bei, physische Beschwerden wie Rücken- oder Nackenschmerzen zu reduzieren und unser allgemeines Wohlbefinden zu verbessern.

Dies zeigt, wie wichtig eine sorgsam gestalte Arbeitsumgebung ist. Sie ist ein Faktor, um sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren zu können und den Mitarbeitenden einen spürbaren Mehrwert zu bieten. Wir sind deshalb überzeugt: Moderne und ansprechende Arbeitsplätze zahlen sich aus. Immer. Und für alle.

6 Tipps & Tricks für einen produktiven Arbeitsplatz

1. Bürostuhl

Investiere in einen hochwertigen Bürostuhl mit verstellbarer Rückenlehne und Armlehnen. Eine gute Polsterung und Lendenwirbelstütze sind wichtig, um lange Arbeitstage angenehm zu gestalten.

2. Bürotisch

Ein geräumiger Tisch mit genügend Platz für Laptop, Tastatur und Maus ist ein Muss. Achte darauf, dass der Bildschirm auf Augenhöhe steht, um Nackenbelastungen zu vermeiden.

3. Stauraum

Nutze die Schubladen, Fächer und Ablageflächen, um deine Arbeitsmaterialien zu organisieren. Ein aufgeräumter Arbeitsplatz fördert die Konzentration und Kreativität.

4. Licht

Eine helle, blendfreie Beleuchtung ist essenziell. Nutze Tischlampen oder Deckenleuchten, um deinen Arbeitsbereich optimal auszuleuchten.

5. Accessoire

Grünpflanzen verbessern das Raumklima und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Dekorative Elemente wie Bilder oder Poster können deinen Arbeitsplatz auflockern.

6. Ordnung

Verstecke Kabel und Steckdosenleisten: so sieht es gleich viel aufgeräumter aus.

Ausgewählte Marken und Produkte

Schlichter Arbeitsplatz mit blauem Schreibtisch, schwarzem Drehstuhl und grauen Betonwänden.
Büroarbeitsplatz für zwei Personen mit Parkettboden, Pflanzen und Computern, viel natürliches Licht durch grosse Fenster.
Offener weisser Schrank mit Textilfronten, gelben und schwarzen Ordnern auf hellem Holzboden.
Heller Büroraum mit zwei weissen Schreibtischen, grünen und roten Bürostühlen und grossem Fenster mit Blick ins Grüne.
Moderner Büroarbeitsplatz mit weissem Schreibtisch, schwarzem Drehstuhl und Schubladen vor einer orangen Wand.
Elegantes modernes Büro mit einem grossen schwarzen Tisch, grauen Stühlen, einer Lampe und einem Regal, umgeben von einer rustikalen Holzwand und grossen Fenstern.
Moderner Arbeitsbereich mit schwarzem Schreibtisch, weissen Schränken, schwarzem Stuhl und einem Regal mit bunten Ordnern vor einer dunklen Wand.
Moderner Arbeitsplatz mit weissem Schreibtisch, schwarzem Stuhl und roter Trennwand vor einer schwarzen Wand.
Moderner, minimalistischer Büroraum mit weissem Schreibtisch, grauen Schränken und Betonwänden.
Moderner Arbeitsplatz mit weissen höhenverstellbaren Schreibtischen und zwei weissen Barhockern mit Holzbeinen vor einer dunklen Wand.
Nahaufnahme eines modernen Schreibtischs mit grauer Tischplatte und Metallbeinen vor orangefarbenem Hintergrund.
Modernes Büro mit langem, schwarzem Tisch, grauen Hockern und Computern auf weissem Hintergrund.
Gemeinschaftsarbeitsplatz mit Computern, Trennwänden und einem Fahrrad im Hintergrund, grosser Fensterfront.
Modernes Bücherregal mit geometrischem Design, Büchern und Dekorationsobjekten vor strukturierten Wänden.
Kreatives Büro mit modernen Arbeitsplätzen vor rostigen Containerwänden in industrieller Umgebung.
Minimalistischer Arbeitsplatz mit schwarzem Tisch, schwarzem Stuhl und Korb mit Plänen auf weissem Hintergrund.
Gemütlicher Arbeitsbereich mit rosa Möbeln, grossen Pflanzen und modernen Arbeitsplätzen.
Industrieller Arbeitsplatz mit Betonwänden, Kaffeemaschine und schwarzen Möbeln.

Worauf kommt es an?

Arbeitest du noch regelmässig mit Papier? Dann wird dein Bedarf nach Arbeitsflächen und Stauraum wahrscheinlich grösser ausfallen. Telefonierst du regelmässig? Dann kannst du deine Arbeitsplätze durch Akustikmassnahmen aufwerten. Der optimale Arbeitsplatz richtet sich immer nach den Bedürfnissen und Tätigkeiten der Mitarbeitenden aus. Nichtsdestotrotz gibt es einige Faktoren, die du in jedem Fall berücksichtigen solltest.

1. Schreibtische und Bürostühle

Ergonomische Schreibtische und Bürostühle sind entscheidend, um eine gesunde Körperhaltung zu unterstützen und Rückenbeschwerden vorzubeugen. Sitz- und Stehtische gehören heute zum Standard, so kannst du langes und ungesundes Sitzen vermeiden.

2. Stauraumlösungen

Zur Organisation von Dokumenten und Materialien sind Lagermöbel wie Regale, Aktenschränke und Rollcontainer unverzichtbar. Mitarbeitende können ihre persönlichen Gegenstände sicher in einem Locker verstauen.

3. Arbeitsplatzbeleuchtung

Eine angemessene Beleuchtung ist wichtig, um die Augenbelastung zu reduzieren und eine produktive Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Hierbei können Tischlampen, Wand- und Deckenleuchten, oder indirekte Beleuchtung zum Einsatz kommen.

4. IT-Infrastruktur

Moderne Arbeitsplätze erfordern Computer, Laptops, Monitore und andere technische Geräte, welche die Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit unterstützen.

5. Ergonomisches Zubehör

Durch Accessoires wie Monitorarme, Dokumentablagen, Fuss- und Handballenstützen, oder Kabelmanagement-Systeme kannst du die Arbeitseffizienz verbessern und das Risiko von Verletzungen minimieren.

6. Sitzmöbel für Gemeinschaftsbereiche

Für Pausen- und Gemeinschaftsbereiche sind bequeme Sitzmöbel wie Sofas, Lounge-Chairs oder Sitzsäcke wichtig, um den Mitarbeitenden Entspannungsmöglichkeiten zu bieten und den informellen Austausch zu fördern.

7. Konferenz- und Besprechungsmöbel

Für effektive Teamarbeit und Besprechungen benötigen Unternehmen Konferenztische, Besprechungsstühle und gegebenenfalls auch Präsentationstechnologien wie Whiteboards oder Bildschirme. Geschlossene Begegnungszonen und Raum-im-Raum-Systeme bieten Rückzugsmöglichkeiten für vertrauliche Gespräche.

8. Technische Ausstattung für Homeoffice und mobiles Arbeiten

Angesichts der zunehmenden Flexibilität bei der Arbeitsplatzgestaltung benötigen Unternehmen auch die technische Ausstattung für Homeoffice und mobiles Arbeiten, einschliesslich Laptops, VPN-Zugang und Videokonferenztechnologie.

FAQ

Ein Arbeitsplatz mit Arbeitstisch, Sitzmöglichkeit und einer Aufbewahrungslösung kostet je nach Ausführung zwischen CHF 2’000–3’000.

Ab Bestellung dauert es ca. 6–8 Wochen bis das Mobiliar bei dir ist.

Unsere qualifizierten Mitarbeitenden liefern dir das Mobiliar mit unseren neusten LKWs und bauen es dir auch gleich vor Ort auf.

Unsere qualifizierten Mitarbeitenden liefern dir das Mobiliar mit unseren neusten LKWs und bauen es dir auch gleich vor Ort auf.

Bei einer Auftragssumme ab CHF 20’000 sowie bei der Erstbestellung eines Neukunden ist der Kaufpreis wie folgt zahlbar:

50% Anzahlung bei Auftragserteilung innert 10 Tagen rein netto

50% Restzahlung innert 30 Tagen netto nach Lieferung

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Leuchten beraten.

Die Mehrheit unserer angebotenen Produkte können wir dir an unseren gewissen Standorten zeigen oder dir zur Bemusterung liefern.

Die Mehrheit unserer angebotenen Produkte können wir dir an unseren Standorten zeigen oder dir zur Bemusterung liefern.

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Sofern das Produkt vollständig und ganz gemäss Vertrag geliefert wurden besteht kein Anspruch auf Rückgaben.

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Wir garantieren, vorbehältlich anders lautender schriftlicher Vereinbarungen und unter Ersetzung der gesetzlichen Gewährleistungsregelung im Rahmen und gemäss den Garantiebestimmungen des Herstellers des Produktes, auf Möbeln/Leuchten während zwei Jahren und auf Ersatzteilen (unter Ausschluss von Verschleissteilen) während eines Jahres (jeweils gerechnet ab Übergang von Nutzen und Gefahr für Material und Konstruktion) sofern der Schaden nicht durch unsachgemässen Gebrauch, Fremdeingriff, Zweckentfremdung, fehlerhafte Behandlung oder Montage bzw. anderweitiges Verschulden des Käufers entstanden ist. Die Garantiebestimmungen der Hersteller können insbesondere die Berechnung von Lieferkosten vorsehen. Sofern der Hersteller gegenüber WTOC solche Kosten in Rechnung stellt, werden diese dem Kunden weiterbelastet.

Von der Garantie sind in jedem Falle ausgenommen: Glas-, Marmor-, Stoff- und Lackschäden, Furnierrisse, Struktur- und geringfügige Farbtonabweichungen gegenüber Material und Farbmuster bei den Naturprodukten Holz und Leder sowie Narben und Mastfalten im Leder.

Festgestellte Mängel sind spätestens innert 5 Tagen schriftlich und begründet zu rügen.

Der Garantie unterliegende, rechtzeitig gerügte Mängel geben dem Käufer das Recht, Ausbesserungen oder Ersatz des fehlerhaften Teils, nicht jedoch die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, zu verlangen. Über die Art der Mängelbeseitigung (Ausbesserung oder Austausch) entscheidet WTOC.

Unsere eigene und markenunabhängige Serviceabteilung repariert und reinigt alle deine Möbel. Ersatzteile sind, solange vom Produkthersteller angeboten, über uns immer verfügbar.