Header

Räume beeinflussen Menschen. Menschen beeinflussen Räume.

Gestalte mit uns die Lernumgebungen von morgen – funktional, inspirierend und nachhaltig. Lass uns gemeinsam eine Bildungswelt schaffen, die begeistert und motiviert.

UNSERE EXPERTISE IM BILDUNGSWESEN

Bei Witzig The Office Company bieten wir nicht nur Möbel, sondern umfassende Raumkonzepte. Unsere Lösungen fördern eine produktive und motivierende Lernatmosphäre, die den Bedürfnissen von Lehrenden und Lernenden gleichermaßen gerecht wird.

Deine Vorteile mit Witzig The Office Company

  • Individuelle Beratung: Wir hören zu und entwickeln gemeinsam mit dir massgeschneiderte Lösungen.
  • Innovative Raumgestaltung: Unsere Konzepte basieren auf aktuellen Forschungsergebnissen und Best Practices.
  • Nachhaltige Materialien: Wir setzen auf umweltfreundliche und langlebige Materialien.
  • Langjährige Erfahrung: Mit unserer Expertise im Bildungswesen unterstützen wir dich bei der Umsetzung Deiner Vision.

Warum es moderne Bildungsräume braucht

Frontalunterricht hat unser Bildungswesen lange dominiert, doch die Lernmethoden haben sich in den letzten 100 Jahren grundlegend verändert. Klassische Unterrichtsformen werden zunehmend durch problembasiertes und selbstgesteuertes Lernen in Form von Gruppen- oder Einzelarbeit ergänzt. Eine Herausforderung bildet dabei oftmals der Raum, der mit dieser Entwicklung noch nicht Schritt gehalten hat.

Engagierte Lehrpersonen und Lernende stossen an ihre Grenzen, die sich in altmodischen Unterrichtsräumen nur schwer überwinden lassen. Dabei wäre der Raum mit seiner Infrastruktur ein überaus wichtiger Faktor für den Lernerfolg.  

Heute ist der Einsatz von verschiedene Unterrichtsformen, Lernmethoden und Lernwerkzeugen selbstverständlich. Der Raum muss sich den Bedürfnissen seiner Nutzer anpassen und einen nahtlosen Übergang zwischen Unterricht und selbstständiger Arbeit ermöglichen. Formelle Räume werden zunehmend durch informelle Räume ergänzt und können auch von mehreren Arbeitsgruppen geteilt werden. Entscheidend ist dabei die Raumqualität, von der Akustik über das Licht, bis hin zum Mobiliar und der technischen Infrastruktur. Darauf sind wir seit über 75 Jahren spezialisiert.

Seit 1946 unterstützen wir Schweizer Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen bei der Einrichtung von zukunftsweisenden Lern- und Arbeitswelten. Als Gründungsmitglied der Work Smart Initiative konnte Witzig die Förderung von flexiblen und mobilen Arbeitsformen in der Schweiz entscheidend mitprägen. Unsere New Work Academy befasst sich mit Menschen, Räumen und modernen Formen der Zusammenarbeit.

Mit dieser Erfahrung möchten wir auch deine Bildungseinrichtung für die Lern- und Arbeitswelt von morgen rüsten.

Drei Männer sitzen an einem Tisch und arbeiten gemeinsam an einem Laptop, umgeben von bunten Linien auf dem Boden eines modernen Büros.

Lernen & Arbeiten

Persönliche Arbeitsplätze ermöglichen konzentriertes Arbeiten und individuelle Produktivität. Flexible Arbeitsplätze fördern die Dynamik, da sich die Nutzer je nach Aufgabe und Tageszeit den optimalen Ort für ihre Tätigkeit wählen können. Agile Teamzonen bieten Raum für kollaboratives Arbeiten und fördern den interdisziplinären Austausch. Spezialisierte Arbeitsplätze, wie beispielweise für Augmented Reality oder die Medienproduktion, können das Angebot in Bildungseinrichtungen zusätzlich abrunden.

Innovation

Ideation Spaces sind Räume, in denen kollaboratives Brainstorming und Ideenfindung im Vordergrund stehen. Sie sind auf Design Thinking Ansätze ausgerichtet, die auf den Grundprinzipien «Team, Raum und Prozess» beruhen. Maker Spaces sind kreative Werkstätten, die mit einer Vielzahl von Werkzeugen und Technologien ausgestattet sind. Sie bieten ihren Nutzern die Möglichkeit, Ideen als Prototypen umzusetzen.

Ein gut organisiertes Handwerksatelier mit Regalen voller Werkzeuge, Materialien und Zubehör. Ein grosser Holztisch steht im Vordergrund, darüber hängt eine grosse, moderne Lampe.
Orangen Sitznische, die Privatsphäre für Besprechungen bietet. Die Nische ist mit einem Tisch und einem Monitor ausgestattet und steht vor einem Hintergrund aus gelben Vorhängen.

Konzentration

Rückzugszonen, Bibliotheken und Nischen für konzentrierte Gruppenarbeit sind differenzierte Bereiche, die auf unterschiedliche Bedürfnisse abzielen. Rückzugszonen bieten einen ruhigen Raum für Einzelpersonen, um ungestört zu arbeiten oder zu reflektieren. Bibliotheken sind Orte des Wissens und der Vertiefung, die eine inspirierende Atmosphäre für Recherche, Studium und stillen Austausch schaffen. Nischen für konzentrierte Gruppenarbeit ermöglichen kleinen Teams, in ruhiger Umgebung eng zusammenzuarbeiten und komplexe Aufgaben gemeinsam anzugehen. Sie fördern sowohl individuelle Konzentration als auch kooperative Produktivität.

Offene Kommunikation

Offene Kommunikationsbereiche wie z.B. Cafeterias und Begegnungszone sind soziale Knotenpunkte, die den informellen Austausch und Interaktionen fördern. Sie sind häufig mit bequemen Sitzgelegenheiten, lockeren Arbeitsbereichen und manchmal sogar Spielmöglichkeiten ausgestattet, um spontane Gespräche, kreative Diskussionen und den Wissensaustausch zu unterstützen.

Ein einladender Wartebereich mit grossen, runden Pendelleuchten und orangen Stühlen vor einer Wand aus Glas und Metallrahmen. Ein grosser grüner Zimmerpflanze vervollständigt die gemütliche Atmosphäre.
Ein moderner Besprechungsraum mit einer blauen Wand, die ein technisches Design und Diagramme zeigt. Ein grosser Tisch mit beige gepolsterten Stühlen und zwei runden Pendelleuchten dominieren den Raum. Die Decke ist aus Holz und zeigt freiliegende Lüftungsschächte, die eine industrielle Ästhetik verleihen.

Geschlossene Kommunikation

Raum-im-Raum Lösungen bieten Flexibilität und Privatsphäre, indem sie auf offener Fläche eine Rückzugsmöglichkeit für konzentriertes Arbeiten und vertrauliche Gespräche schaffen. Sitzungszimmer sind ideal für formelle Besprechungen, während sich freistehende Boxen und Projekträume für kleine Teamarbeit oder Videokonferenzen eignen. Hybride Meetingräume ermöglichen nahtlose Zusammenarbeit zwischen lokalen Teams und Remote-Teilnehmern. Studios für die Medienproduktion sind mit spezieller Technologie ausgestattet, um hochwertige Multimedia-Inhalte zu erstellen.

Regeneration

In passiven und aktiven Regenerationszonen können die Nutzer physisch und psychisch auftanken, Stress abbauen und die Produktivität und Kreativität steigern. Ruheräume bieten einen abgeschiedenen Ort zum Ausruhen und Entspannen, was die mentale Klarheit und Energie der Nutzer wiederherstellt. Aktive Regenerationsbereiche können mit Spiel- und Sportgeräten ausgestattet sein, die kurze Pausen für Bewegung bieten. Passive Regenerationszonen bieten eine ruhige Umgebung für Meditation, Entspannung oder sanfte Erholung.

Eine Person spielt Tischfussball an einem roten Tischkicker. Sie hält die Griffe der Stangen fest in den Händen, während eine weitere Person im Hintergrund am Spiel beteiligt ist. Der Raum hat einen hellen, sauberen Bodenbelag und wirkt wie ein Pausenraum oder Freizeitraum.

Unser Leistungsangebot

Grafik mit dem Leistungsangebot von Witzig mit Überblick über die Projektphasen, von der Analyse, Konzept, Design und Mobiliar bis zur Umsetzung, Optimierung und Change Management
Vertikale Grafik mit dem Leistungsangebot von Witzig mit Überblick über die Projektphasen, von der Analyse, Konzept, Design und Mobiliar bis zur Umsetzung, Optimierung und Change Management

Ausgewählte Kunden aus dem Bildungswesen

Logo Berner Fachhochschule
Logo Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Logo Pädagogische Hochschule Zürich
Logo Schulen Frauenfeld
Logo Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie
Logo Fachhochschule Nordwestschweiz
Logo Pädagogische Hochschule Zug
Logo EF Education First
Logo Zentralbibliothek Zürich
Logo Oda Gesundheit Zürich
Logo Schule Richterswil
Logo Schule St. Michael Zug
Logo SFB Höhere Fachschule für Technologie und Management
Logo Universität St. Gallen
Logo Hochschule Luzern
Logo Pestalozzi Bibliothek Zürich PBZ
Logo Zurich International School
Logo Berufsfachschule Uster (BFSU) Wirtschaft und Technik
Logo ETH, Eidgenössische Technische Hochschule, Zürich
Logo KV Business School Zürich

Ich möchte mehr über das Angebot Erfahren…

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.