Header

massgeschneidertes mobiliar für deine arbeitsumgebung.

objektmöbel – funktionalität und ästhetik aus einer hand

Objektmobiliar sind Möbel und Einrichtungsgegenstände, die speziell für den Einsatz in gewerblichen oder öffentlichen Räumen entwickelt wurden. Im Gegensatz zu privaten Wohnmöbeln sind Objektmöbel darauf ausgelegt, den Anforderungen und Bedürfnissen einer professionellen Umgebung gerecht zu werden. Sie werden speziell für den Einsatz in Pflegeeinrichtungen, Seniorenheime, Hotels, Restaurants, Schulen und anderen professionellen Umgebungen konzipiert.

Welche Objektmöbel für dein Unternehmen die richtigen sind, hängt von der spezifischen Organisation, den Arbeitsabläufen und deinen individuellen Bedürfnissen ab. Mit einer sorgfältigen Planung und Auswahl unterstützen wir dich dabei, das passende Objektmobiliar zu finden.

In welchen Bereichen werden Objektmöbel eingesetzt?

Die Einsatzbereiche von Objektmöbeln sind vielfältig. Sie werden immer für eine spezifische Arbeitsumgebung konzipiert und unterscheiden sich in Materialien und Design:

  • Stühle, Sessel und Tische, um bequeme Aufenthaltsorte in Wartezimmer, Empfangsbereichen, oder Gemeinschaftsräumen zu gestalten.
  • Gastrostühle und -tische, die speziell für Restaurants und Cafés entworfen werden. Sie kombinieren attraktives Design mit Funktionalität.
  • Barhocker und Bartische für Bars und Lounges, die bequem, funktional und ästhetisch zugleich sind.
  • Pflegemobiliar, das speziell für Pflegeeinrichtungen entwickelt wird und die Bedürfnisse älterer Menschen berücksichtigt. Dieses Mobiliar ist leicht zu reinigen und funktional für den Pflegealltag ausgelegt.
  • Stühle, Tische und Schränke für kreative Schulräume. Sie sind ergonomisch und multifunktional gestaltet und unterstützen den Lernprozess. Hier erfährst du mehr über unser Angebot im Bildungswesen.
  • Grossraumbestuhlungen, die in Besprechungsräumen, Konferenzen, Hörsälen oder Kantinen zum Einsatz kommen.

Ausgewählte Marken und Produkte

Kleiner Vortragsraum mit hölzernen Stühlen in Reihen, grosser Lampe und weissen Kleiderständern vor einer beleuchteten Wand.
Minimalistischer Konferenzraum mit schwarzen Stühlen in Reihen vor einem langen Tisch mit Mikrofonen.
Heller, geräumiger Essbereich mit modernen Hängelampen, verschiedenen Stühlen und Tischen, sowie grossen Fenstern und grünen Vorhängen.
Moderner Speisesaal mit Glaswänden, Holzböden und hellen Stühlen und Tischen, mit Blick auf eine bergige Landschaft.
Verschiedene Sitzpolster in einer abgestuften, übereinandergelegten Anordnung, die verschiedene Materialien und Farben zeigen.
Modularer Besprechungsraum mit Tischen und Stühlen in kreisförmiger Anordnung.
Gemütlicher Cafeteria-Bereich mit runden Tischen und bunten Stühlen, nahe einer Fensterfront mit Blick auf einen begrünten Aussenbereich.
Moderne Bestuhlung in einem Konferenzraum, mit abwechselnd schwarzen und weissen Stühlen in ordentlichen Reihen.
Konferenzraum mit schwarzen Stühlen und rechteckigen Tischen, Blick auf See und grüne Landschaft.
Bild eines modernen Hörsaals mit roten Sitzen und integrierten Schreibflächen.
Klassenzimmer mit bunten Stühlen und geometrischer Wanddekoration.
Essbereich mit schwarzen Stühlen und Tischen, in einem eleganten Raum mit Glaswänden.

Worauf kommt es an?

Folgende Punkte solltest du bei der Beschaffung von Objektmobiliar beachten:

1. Robustheit und Langlebigkeit

  • Objektmöbel müssen den täglichen Gebrauch und häufige Bewegungen standhalten. Achte deshalb auf das Material und die Verarbeitung des Mobiliars.

2. Ergonomie und Hygiene

  • Insbesondere Büromöbel sollten ergonomisch gestaltet sein, um den Komfort und die Gesundheit der Mitarbeitenden zu gewährleisten.
  • Wähle Mobiliar mit Materialien, die sich leicht reinigen lassen und die den Hygieneanforderungen entsprechen.

3. Design und Ästhetik

  • Klar, Objektmobiliar sollte an erster Stelle funktional sein. Nicht weniger wichtig ist aber, dass es auch ästhetisch ansprechend wirkt und zum Design der sonstigen Arbeitsumgebung passt.

4. Mobilität und Flexibilität

  • Denke an die Mobilität und Flexibilität deines Objektmobiliars: Mit Rollen, klappbaren oder stapelbaren Funktionalitäten ist vieles möglich, das dir den Alltag vereinfacht.

5. Nachhaltigkeit und Individualität

  • Es gibt viele Hersteller, die Wert auf nachhaltige Rohstoffgewinnung und eine umweltfreundliche Produktion legen. Lass dir die Herstellungsbedingungen vor einem Kauf aufzeigen.  
  • Hersteller bieten eine Vielzahl von Materialien, Farben und Mustern an, um das Mobiliar an deine spezifischen Anforderungen anzupassen. Frag einfach nach, was alles möglich ist.

FAQ

Ein Objektstuhl ist je nach Ausführung ab CHF 150.00 erhältlich.

Ab Bestellung dauert es ca. 6–8 Wochen bis das Mobiliar bei dir ist.

Unsere qualifizierten Mitarbeitenden liefern dir das Mobiliar mit unseren neusten LKWs und bauen es dir auch gleich vor Ort auf.

Unsere qualifizierten Mitarbeitenden liefern dir das Mobiliar mit unseren neusten LKWs und bauen es dir auch gleich vor Ort auf.

Bei einer Auftragssumme ab CHF 20’000 sowie bei der Erstbestellung eines Neukunden ist der Kaufpreis wie folgt zahlbar:

50% Anzahlung bei Auftragserteilung innert 10 Tagen rein netto

50% Restzahlung innert 30 Tagen netto nach Lieferung

Ja, unseren ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Die Mehrheit unserer angebotenen Produkte können wir dir an unseren Standorten zeigen oder dir zur Bemusterung liefern.

Die Mehrheit unserer angebotenen Produkte können wir dir an unseren Standorten zeigen oder dir zur Bemusterung liefern.

Sofern das Produkt vollständig und ganz gemäss Vertrag geliefert wurden besteht kein Anspruch auf Rückgaben.

Ja, unseren ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Wir garantieren, vorbehältlich anders lautender schriftlicher Vereinbarungen und unter Ersetzung der gesetzlichen Gewährleistungsregelung im Rahmen und gemäss den Garantiebestimmungen des Herstellers des Produktes, auf Möbeln während zwei Jahren und auf Ersatzteilen (unter Ausschluss von Verschleissteilen) während eines Jahres (jeweils gerechnet ab Übergang von Nutzen und Gefahr für Material und Konstruktion) sofern der Schaden nicht durch unsachgemässen Gebrauch, Fremdeingriff, Zweckentfremdung, fehlerhafte Behandlung oder Montage bzw. anderweitiges Verschulden des Käufers entstanden ist. Die Garantiebestimmungen der Hersteller können insbesondere die Berechnung von Lieferkosten vorsehen. Sofern der Hersteller gegenüber WTOC solche Kosten in Rechnung stellt, werden diese dem Kunden weiterbelastet.

Von der Garantie sind in jedem Falle ausgenommen: Glas-, Marmor-, Stoff- und Lackschäden, Furnierrisse, Struktur- und geringfügige Farbtonabweichungen gegenüber Material und Farbmuster bei den Naturprodukten Holz und Leder sowie Narben und Mastfalten im Leder.

Festgestellte Mängel sind spätestens innert 5 Tagen schriftlich und begründet zu rügen.

Der Garantie unterliegende, rechtzeitig gerügte Mängel geben dem Käufer das Recht, Ausbesserungen oder Ersatz des fehlerhaften Teils, nicht jedoch die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, zu verlangen. Über die Art der Mängelbeseitigung (Ausbesserung oder Austausch) entscheidet Witzig The Office Company.

Unsere eigene und markenunabhängige Serviceabteilung repariert und reinigt alle deine Möbel. Ersatzteile sind, so lange vom Produkthersteller angeboten, über uns immer verfügbar.

Wir bieten eine professionelle Mobiliarrücknahme/-Entsorgung an. Das Mobiliar wird zertifizierten Entsorgern übergeben.