Header

Schaffe Raum für Begegnung und kommunikation.

kommunikationszonen – mehr effizienz, innovation und teamgefühl

Offene Kommunikationszonen im Büro sind speziell gestaltete Bereiche, die dazu dienen, die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern zu fördern. Oft sind es Gemeinschaftsbereiche, in denen sich Mitarbeitende treffen können, um Ideen auszutauschen, informelle Gespräche zu führen oder gemeinsam zu arbeiten.

Die Einrichtung und Gestaltung sind dabei entscheidend. In der Regel sind diese Zonen mit flexiblen Möbeln wie Sofas, Sesseln, Stehtischen und Whiteboards ausgestattet, um die verschiedenen Arten des Zusammentreffens zu fördern: Sei es für einen kurzen Austausch zwischendurch oder ein gemeinsames Brainstorming für eine neue Projektidee. Die Gestaltung ist einladend und hebt sich vom restlichen Büro ab, sodass es Lust macht, dort zu verweilen und sich zu treffen.

Letztlich sind offene Kommunikationszonen ein wichtiger Bestandteil moderner Bürokonzepte, um die Zusammenarbeit und Produktivität zu fördern, die Kommunikation zu erleichtern und Konflikte konstruktiv zu lösen. Ein offener Ort für informelle Gespräche erhöht zudem auch das Wertschätzungsempfinden und Zusammengehörigkeitsgefühl als Team, was sich wiederum positiv auf dein ganzes Unternehmen auswirkt.  

6 vorteile auf einen blick

1. Förderung der Innovation

Offene Kommunikationszonen ermöglichen den informellen Austausch von Ideen und Wissen zwischen Mitarbeitenden. Dies kann zu neuen Lösungsansätzen, innovativen Produkten oder Dienstleistungen führen. Deine Unternehmung kann von dieser Kreativität und Innovation nur profitieren.

2. Effizienzsteigerung

Wenn Mitarbeitende leicht miteinander kommunizieren können, werden Arbeitsabläufe effizienter. Kurze Gespräche ersetzen lange E-Mails oder formelle Meetings. Dadurch spart ihr Zeit und Ressourcen.

3. Bessere Teamarbeit

Offene Kommunikationszonen fördern die Zusammenarbeit im Team. Mitarbeitende können sich spontan austauschen, Probleme gemeinsam lösen und voneinander lernen. Ein starkes Team trägt zum Erfolg deines Unternehmens bei.

4. Attraktivität als Arbeitgeber

Moderne Arbeitsumgebungen sind für viele Fachkräfte ein wichtiger Faktor bei der Wahl ihres Arbeitgebers. Offene Kommunikationszonen signalisieren eine offene und innovative Unternehmenskultur, wodurch deine Attraktivität als Arbeitgeber erhöht wird.

5. Positive Arbeitsatmosphäre

Eine freundliche und einladende Büroatmosphäre steigert die Mitarbeitendenzufriedenheit. Das lohnt sich auch langfristig: Zufriedene Mitarbeitenden sind produktiver und bleiben tendenziell länger im Unternehmen.

6. Schnellere Entscheidungsfindung

Wenn Informationen leicht zugänglich sind und Mitarbeitende direkt miteinander sprechen können, beschleunigt dies die Entscheidungsfindung. Dein Unternehmen kann so flexibler auf Veränderungen reagieren.

Ausgewählte Marken und Produkte

Moderner Wartebereich mit verschiedenen Sitzbänken und Personen, die sich in einem grossen, offenen Raum mit grossen Fenstern entspannen und arbeiten.
Kleiner Besprechungsraum mit rundem Holztisch und weissen Stühlen, umgeben von grossen Fenstern und einer grünen Wand.
Moderner Bürobereich mit halbprivaten Arbeitsnischen, in denen sich Menschen auf ihre Laptops konzentrieren, Pflanzen und Holzelemente als Dekoration.
Moderner offener Arbeitsbereich mit einem hohen Tisch und Hockern, minimalistisches Design mit einem schwarzen Kunstwerk an der Wand und Glasfenstern.
Moderne rote Sofalandschaft mit drei Personen, die in verschiedenen Positionen sitzen und liegen, vor einer weissen Wand in einem offenen Raum.
Moderne Arbeits- und Begegnungszone mit grauen Stühlen und einem langen Holztisch, vor einer Betonwand mit minimalistischer Dekoration.
Minimalistischer Loungebereich mit bunten quadratischen Hockern, helle und freundliche Atmosphäre mit einem weissen Hintergrund.
Stilvoller Cafébereich mit hohen Tischen und weissen Hockern, grossem Fenster mit Blick auf eine grüne Landschaft im Hintergrund.
Draufsicht auf einen modernen Cafébereich mit hellen Stühlen und Tischen, eine lange blaue Sitzbank entlang einer Wand.
Minimalistischer Loungebereich mit einer grünen und einer gelben Sitzgelegenheit, in der eine Person ein Buch liest, in einem offenen, hellen Raum.
Stilvoller Arbeits- und Meetingbereich mit einem langen Holztisch und Bänken, hängenden Lampen und grossen Fenstern mit Blick auf Bäume und Gebäude.
Stilvolle Küche mit einer Bar und bunten Barhockern, moderne Geräte und eine beleuchtete Barbereich mit Spirituosen im Hintergrund.
Moderner, minimalistischer Cafébereich mit dem Schriftzug
Minimalistischer Loungebereich mit drei modernen Sesseln in Grau- und Beige-Tönen, vor einer weissen Wand und einem Betonbalken.
Moderner Loungebereich mit einem langen rosa Sofa und kleinen Holztischen, grosse Fenster mit Blick auf eine Stadtlandschaft, hoher Deckenbereich mit Holzparkettboden.
Cafébereich mit minimalistischer Einrichtung, rustikale Wände, hölzerne Stützen, Tische und Stühle in verschiedenen Farben, grosse Fenster lassen viel Licht herein.
Offener Lounge- und Besprechungsraum mit grünen Drehstühlen, weisse Hängelampen, grüne Wände mit leicht abblätternder Farbe, grosse Fenster.
Stilvoller Loungebereich mit einem weissen Sofa, Glas-Couchtisch, grüner Pflanzen, und einem grauen Teppich auf dem Boden, ruhige und moderne Atmosphäre.
Minimalistischer Loungebereich mit grauem Sofa, zwei braunen Sesseln und einem schwarzen Couchtisch, vor einer rauen Backsteinwand und einem freistehenden Pfeiler.
Moderner Bürobereich mit rustikalem Charme, hölzernen Balken an der Decke, hohen Tischen und Barhockern, Pflanzen zur Dekoration und grosser Fensterfront, die viel Licht hereinlässt.
Stilvoller Loungebereich mit farbenfrohen Sesseln und Sofas vor einer freiliegenden Backsteinwand, grosse Fenster lassen viel Licht herein, an der Wand hängen moderne Kunstwerke.
Eleganter Besprechungsraum mit zwei hohen braunen Sesseln vor einer dunkelblauen Wand, ein kleiner runder Tisch dazwischen, auf einem gemusterten Holzboden.
Ruhiger Loungebereich mit drei beigen Sitznischen, jede mit gepolsterten Wänden und Sitzpolstern, eine freistehende Säule und eine glatte, minimalistische Wand im Hintergrund.
Stilvoller Loungebereich mit vier blauen Sesseln, einem schwarzen niedrigen Tisch und einem gemusterten Fliesenboden, neutrale Wände mit minimalistischen Kunstwerken und Vorhängen.

Worauf kommt es an?

Wenn offene Kommunikationszonen im Büro geplant und eingerichtet werden, gibt es einige wichtige Aspekte, die du berücksichtigen solltest:

1. Bedürfnisse der Mitarbeitenden

Bevor du mit der Planung beginnst, solltest du die Bedürfnisse und Arbeitsgewohnheiten deiner Mitarbeitenden abholen. Welche Art von Kommunikation benötigen sie? Welche Arbeitsstile bevorzugen sie? Dies hilft dir, die Zonen optimal zu gestalten.

2. Raumgestaltung

Überlege, wie du den vorhandenen Raum am besten nutzen kannst. Offene Kommunikationszonen sollten strategisch platziert werden, um den Fluss der Mitarbeitenden zu erleichtern. Berücksichtige dabei auch die natürliche Beleuchtung und die Akustik.

3. Akustik

Eine angemessene Akustik ist wichtig, damit die Kommunikation nicht durch Lärm oder Störungen beeinträchtigt wird. Akustische Trennwände oder schallabsorbierende Materialien können hier hilfreich sein.

4. Privatsphäre

Obwohl offene Kommunikationszonen die Zusammenarbeit fördern, benötigen Mitarbeitende auch Rückzugsmöglichkeiten. Ruhige Ecken oder kleine Besprechungsräume können hier die Lösung sein.

5. Moderne Technologie

Offene Kommunikationszonen sollten auch mit moderner Technologie wie WLAN, Steckdosen und Bildschirmen ausgestattet sein, um effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

6. Kommunikationsregeln

Kläre die Erwartungen bezüglich der Nutzung der Zonen. Gibt es bestimmte Regeln für laute Gespräche, Telefonate oder Meetings?

FAQ

Ab Bestellung dauert es ca. 6-8 Wochen bis das Mobiliar bei dir ist.

Unsere qualifizierten Mitarbeitenden liefern dir das Mobiliar mit unseren neusten LKWs und bauen es dir auch gleich vor Ort auf.

Unsere qualifizierten Mitarbeitenden montieren die Möbel bei dir vor Ort.

Bei einer Auftragssumme ab CHF 20’000 sowie bei der Erstbestellung eines Neukunden ist der Kaufpreis wie folgt zahlbar:

50% Anzahlung bei Auftragserteilung innert 10 Tagen rein netto

50% Restzahlung innert 30 Tagen netto nach Lieferung

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Die Mehrheit unserer angebotenen Produkte können wir dir an unseren Standorten zeigen oder dir zur Bemusterung liefern.

Die Mehrheit unserer angebotenen Produkte können wir dir an unseren Standorten zeigen oder dir zur Bemusterung liefern.

Sofern das Produkt vollständig und ganz gemäss Vertrag geliefert wurden besteht kein Anspruch auf Rückgaben.

Ja, unsere ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitenden können dich in allen Bereichen gemäss unserem Leistungsangebot sowie natürlich bei der Auswahl der verschiedenen Produkte beraten.

Wir garantieren, vorbehältlich anders lautender schriftlicher Vereinbarungen und unter Ersetzung der gesetzlichen Gewährleistungsregelung im Rahmen und gemäss den Garantiebestimmungen des Herstellers des Produktes, auf Möbeln/Leuchten während zwei Jahren und auf Ersatzteilen (unter Ausschluss von Verschleissteilen) während eines Jahres (jeweils gerechnet ab Übergang von Nutzen und Gefahr für Material und Konstruktion) sofern der Schaden nicht durch unsachgemässen Gebrauch, Fremdeingriff, Zweckentfremdung, fehlerhafte Behandlung oder Montage bzw. anderweitiges Verschulden des Käufers entstanden ist. Die Garantiebestimmungen der Hersteller können insbesondere die Berechnung von Lieferkosten vorsehen. Sofern der Hersteller gegenüber WTOC solche Kosten in Rechnung stellt, werden diese dem Kunden weiterbelastet.

Von der Garantie sind in jedem Falle ausgenommen: Glas-, Marmor-, Stoff- und Lackschäden, Furnierrisse, Struktur- und geringfügige Farbtonabweichungen gegenüber Material und Farbmuster bei den Naturprodukten Holz und Leder sowie Narben und Mastfalten im Leder.

Festgestellte Mängel sind spätestens innert 5 Tagen schriftlich und begründet zu rügen.

Der Garantie unterliegende, rechtzeitig gerügte Mängel geben dem Käufer das Recht, Ausbesserungen oder Ersatz des fehlerhaften Teils, nicht jedoch die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, zu verlangen. Über die Art der Mängelbeseitigung (Ausbesserung oder Austausch) entscheidet WTOC.

Unsere eigene und markenunabhängige Serviceabteilung repariert und reinigt alle deine Möbel. Ersatzteile sind, so lange vom Produkthersteller angeboten, über uns immer verfügbar.

Wir bieten eine professionelle Mobiliarrücknahme/-entsorgung an. Das Mobiliar wird zertifizierten Entsorgern übergeben.