SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

/

Das SIB wurde 1963 vom Kaufmännischen Verband gegründet und ist seitdem eine bevorzugte Adresse für Führungs- und betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildung bzw. Qualifizierung.

Unmittelbar am Puls der Zürcher Wirtschaft befindet sich ein einzigartiger Ort, in dem modernes und konzentriertes Lernen maximal begünstigt wird. Das SIB präsentiert sich mit Pioniergeist und strahlt Innovationskraft aus, was sich auch auf Studierende und Lehrkräfte auswirkt und diese aktiv in die Entwicklung neuer Lernwelten einbezieht. 

Drei Schulzimmer wurden mit einer flexiblen, verstaubaren Einrichtung ausgestattet. Betritt man den Raum, findet man sein Lernumfeld vom Hausdienst individuell eingerichtet vor oder die Lehrenden gestalten die Möblierung spontan selbst.

Das Konzept beruht auf lauter flexiblen Elementen, wie sie häufig auch in Ideation Spaces eingesetzt werden. Tischplatten und höhenverstellbare Böcke können nach Bedarf zu Sitz- oder Stehtischen oder aber als flexible Whiteboards eingesetzt werden. Schnell und einfach aufgestellt oder in den Boxen aufgeräumt.

  • flexibles
  • bewegliches
  • Mobiliar

Weitere Referenzen

Endress+Hauser Flow

Endress+Hauser Flow

Die Mobiliar

Die Mobiliar

Die Securitas Gruppe

Die Securitas Gruppe